Diese Woche war es nun soweit.

Der neue Kunstrasenplatz wurde für den Trainings- und Spielbetrieb von der Stadt Frankfurt am Main freigegeben. So konnten auch wir FC-Väter an diesem Freitag (08.02.2020) unser erstes Training auf dem Kunstrasenplatz abhalten.

Der Kunstrasenplatz ersetzt den bisherigen Hartplatz und soll einen ganzjährigen Spiel- und Trainingsbetrieb garantieren. Neben dem Großfeld Naturrasenplatz mit Tribüne, dem neuen Kunstrasenplatz (Großfeld), steht weiterhin ein Kunstrasen Minispielfeld (Käfig) zur Verfügung. Alle Plätze sind mit Flutlicht auch bei Dunkelheit bespielbar. Nach einer kurzen Einweihungszeremonie spielten wir mit 24 Feldspielern unser erstes Spiel auf dem Großfeld. Das erste Tor wurde von unserem FC-väter Mitglied Baki geschossen. Das Spiel endete mit einem fairen 3:3. Insgesamt hat es uns sehr großen Spaß gemacht, wenn auch zum Ende des Spiels, der gefrorene Sand zwischen dem Kunstrasengeflecht, zu einigen Rutschpartien bei dem ein oder anderen Spieler geführt hat.

Zu Gast waren auch zwei Spieler der SOMA der FC-Kalbach. Diesen Spielern und den Verantwortlichen des Vereins, möchten wir als FC-Väter einen besonderen Dank aussprechen, da sie es uns ermöglichten, während der Bauzeit von Oktober an unser Training in Kalbach abhalten zu können. Vielen Dank!

 


Kalender

Anstehende Termine

10
Jun
Liebe Sportfreunde, der FC Väter vom TuS Nieder-Eschbach veranstaltet am 10. Juni 2020 (Mittwoch vor

Werbung

EU e-Privacy Directive

Diese Webseite nutzt Cookies zur Anmeldung, Navigation, und anderen Funktionen. Wenn Sie die Webseite nutzen, akzeptieren Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer.

Zeige Datenschutzbestimmungen

Zeige e-Privacy Directive Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Sie haben erlaubt Cookies auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.